Meo Fusciuni Parfum L’Oblio

195,00

Enthält 16% Mwst.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Categories: , ,
  • Parfum
  • Enthält 100 ml
  • Kopfnote: Weihrauch
  • Herznote: Immortelle, Iris, Kumpel, Tabak
  • Basisnote: Eichenmoos, Sandelholz, Heilige Hölzer, Pulver, Moschus
  • “Oblivion erzählt vom Ende einer langen Reise im Leben eines Mannes, dem dritten und letzten Kapitel der mystischen Trilogie. Auf dieser Reise habe ich meine einheimische Kultur kennengelernt, den Einfluss von Pasolini und Antonello da Messina, ich habe über den heiligen Betäubungszustand erzählt, ich habe mein Palermo wieder gesehen. Ich bin tief in meine Seele gereist und habe die inneren und manchmal schmerzhaften Erinnerungen an unsere schlafende Vergangenheit erzählt. Ich setzte diesen Weg in einem beliebten, feenhaften, okkulten Ritual fort. Ich habe diesem Geruch eine Nummer gegeben, Nr. 93, ich habe mir geschworen, weiterzumachen und mein Bestes mit Liebe zu geben. Zu diesem Zeitpunkt meines Lebens brauchte ich Frieden, absolute Ruhe, Gleichgewicht. Ich wünschte, ich könnte eine andere Spiritualität finden, einen Frieden, der wie ein Boot auf einem langen Fluss schwimmt. Ich habe es im Sinne des Wortes Vergessen selbst und an einem weit entfernten Ort gefunden. Ich bin lange gereist, um nach etwas zu suchen, das dieses magische Dreieck schließen könnte. Ich habe nach einer hellen Spirale gesucht, ihrem pflanzlichen Herzen und ihrem Körper aus Staub und Erde. Ich habe das letzte Jahr damit verbracht, nach Vergessenheit und ihrem Geruch zu suchen, und ich hatte viele geistige und körperliche Einflüsse, eine Reise nach Kambodscha, die langen Fahrten auf dem Mekong, die Suche nach den reinsten Rohstoffen, das Studium des olfaktorischen Gedächtnisses als Ausgangspunkt eines kreativen Prozesses. Am Ende meiner Reise verstand ich, dass ich mich nicht erinnern wollte, ich wollte mich nur in der Vergessenheit meiner Forschung verlieren und ruhig sein. Ich fand meinen Frieden und meine Erlösung in Vergessenheit.”